• Seit gut 300 Jahren ist die Piazza di Spagna mit der berühmten Spanischen Treppe Treffpunkt von Touristen und Ausländern in Rom und heute eines der beliebtesten Fotomotive. Grund genug ihre Geschichte etwas näher zu betrachten.

  • Der Versuch einer Ehrenrettung

    Es lohnt sich einen Blick in die Kirche der Santa Trinità dei Monti oberhalb der Spanischen Treppe zu werfen. Dort findet man wertvolle Kunstwerke, allen voran Fresken von Daniele da Volterra.

  • Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr aus Rom

    Als Weihnachtsgruß sende ich dieses Jahr ein eher unbekanntes Fresko, dass die Anbetung der Hirten zeigt. Unbekannt, obwohl sich wenige Schritte entfernt von ihm ständig viele Touristen versammeln. Ich möchte Sie in die Capella Marciac führen, die fünfte Kapelle rechts in der Kirche der Santissima Trinità dei Monti an der Spitze der weltberühmten Spanischen Treppe.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.