• Der Ursprung des Valentinstags in Rom

    Eigentlich müsste ja heute in der Kirche Santa Maria in Cosmedin am römischen Tiberufer viel los sein. Nicht wegen der Bocca della Verità, dem Wahrheitsmund, berühmt durch die Filmszene mit Audrey Hepburn und Gregory Peck, der in der Vorhalle aufgestellt ist. Denn hier hat der Valentinstag seinen Ursprung.

  • Am Wochenende waren wir in Norma bei der Sagra delle Castagne, dem Kastanienfest. Passend zum Herbst, drehte sich bei diesem Dorffest alles um die Kastanien, die in den Lepinischen Bergen gerade reif werden. An den Buden gibt es viel zu Essen aber auch allen möglichen Krimskram. Ein richtig provinzielles Fest für die Einheimischen und nicht für Touristen.

  • 15. August 2015

    Was die meisten Deutschen nicht wissen, heute ist der wichtigste Feiertag im italienischen Jahr.

  • Einen Besuch des Pantheons sollte niemand verpassen, der nach Rom reist. Ein besonderes Erlebnis ist der Gottesdienst zu Pfingsten. Dann regnen durch das Loch der Kuppel millionen Rosenblätter hernieder.

  • Am 29. Juni findet das traditionelle Feuerwerk „La Girandola“ an der Engelsburg statt.

  • Hier eine Zusammenfassung wo Sie in Rom zu Silvester feiern können.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.