• Santa Maria in Aracoeli, die uralte Kirche auf dem römischen Kapitol ist so interessant, dass sie mehr als einen Artikel verdient, meine ich. Daher werde ich hier nach und nach meine Erkenntnisse veröffentlichen:

    Die Geschichte
    Die Cappella Savelli
    Das Christkind von Aracoeli

  • Seit gut 300 Jahren ist die Piazza di Spagna mit der berühmten Spanischen Treppe Treffpunkt von Touristen und Ausländern in Rom und heute eines der beliebtesten Fotomotive. Grund genug ihre Geschichte etwas näher zu betrachten.

  • Die letzten Tage war einmal ein anderer als der Trevibrunnenin den internationalen Schlagzeilen. Leider war der Anlass nicht sehr erfreulich. Letzten Mittwoch, 19. Februar, hatten sich Hooligans, Fans des holländischen Fußballclubs Rotterdam Feyenoord vor der Spanischen Treppe mit der sichtlich überforderten römischen Polizei eine Straßenschlacht geliefert.

  • Die Piazzaa di Spagna ist einer der beliebtesten Treffpunkte für Touristen in Rom. Nicht nur weil die Spanische Treppe, die den Platz bestimmt zu den bekanntesten Wahrzeichen der Welt gehört, sondern auch weil sie Zentrum des Modeviertels von Rom ist.

  • Ein unbekanntes Kloster in Rom

    Die kleine Klosterkirche Santa Lucia in Selci ist ein Frühwerk des berühmten Barockarchitekten Borromini. Aber ihre Geschichte reicht bis in die Antike zurück, als Augustus den Römern hier einen Garten baute.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.