La Girandola – Feuerwerk an der Engelsburg

Am 29. Juni findet das traditionelle Feuerwerk „La Girandola“ an der Engelsburg statt.

Beginn ist um 21:30 Uhr. Den besten Blick haben Sie von den Tiberuferstraßen Lungotevere Tor di Nona und Lungotevere Altoviti, sowie von den Tiberbrücken Ponte Vittorio Emanuele II, Ponte Principe Amedeo Savoia Aosta und Ponte Umberto I.

Die Girandola, ein großes Spektakel mit Feuerwerk an der Engelsburg wurde von Papst Sixtus IV. 1481 ins Leben gerufen. Sie fand zu hohen kirchlichen Feiertagen und bei Papstkrönungen statt. In der Zeit der Renaissance zog sie Schaulustige aus ganz Europa an. Mit dem Ende des Kirchenstaates 1870 fiel sie in Vergessenheit. Erst 2008 wurde das Feuerwerk von der Stadt Rom wieder ins Leben gerufen. Es findet immer am 29. Juni statt, dem Peter-und-Paul-Tag, dem Tag an dem den römischen Aposteln gedacht wird, der allerdings nur in Rom ein Feiertag ist.

 

 

 

 

Buchung und Auskunft unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Telefon: +39 - 346 - 8533377

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.